Blättern nach links
Wohnbebauung Süderfeld Park
Hamburg-Lokstedt | 2017
"Grün satt mitten in der Stadt" | www.suederfeldpark.de
Direkt an der Grenze zu Eppendorf, nah am UKE, wird in die gewachsene Struktur Lokstedts ein Quartier integriert, das zentrales Wohnen mit dem Blick ins Grüne vereint: Die Quartiersentwicklung Süderfeld Park umfasst auf ihrem 4,6 ha großen Areal rund 9000 qm Park und fast 380 Mieteinheiten - von der großzügigen Familienwohnung bis zum 1-Zimmer-Appartement. nps tchoban voss planen 3 von den insgesamt 10 Baufeldern – insgesamt ca. 130 Wohnungen mit ca. 10.500 m² Wohnfläche und ca. 125 Tiefgaragenstellplätze. Im Lokstedter Süderfeld Park entsteht Raum für grünes Stadtleben mitten in Hamburg. Für alle, die Urbanität lieben und darum nicht raus ziehen möchten. Für alle, die dennoch gerne draußen sind. Hier kann aus Nachbarschaft Gemeinschaft wachsen. Der öffentliche Park, viele Grünflächen und die individuell und idyllisch gestalteten Innenhöfe bieten dafür beste Voraussetzungen. Der Baumbestand bleibt weitestgehend erhalten. Von barrierefrei bis familienfreundlich hält der Süderfeld Park für jeden die passende Miet-Wohnung und dazu eine Kindertagesstätte bereit. Jede Generation soll hier ein Zuhause finden. Räumliche Basis dafür bilden durchdachte Grundrisse mit intelligenten Details, bodentiefe Fenster für viel Licht, große Balkone und Terrassen und eine hochwertige Ausstattung mit viel Komfort. Wo neuer Lebensraum geschaffen wird, müssen auch Weitsicht und Nachhaltigkeit einen Platz finden. Ein Blockheizkraftwerk, integriertes Car-Sharing, Mülltrennung, begrünte Dächer und Stadträder verbinden Umweltschutz intelligent mit Komfort. | Visualisierung: © npstv

Bauherr: J.H. Burmeister GmbH & Co. KG
Blättern nach rechts