Blättern nach links
Headquarter Holzhofgasse - City-Appartements
Dresden | 2016
"Neubau eines Studentenwohnheims mit 199 Zimmern + 2 Gewerbeeinheiten im EG"

Vorgesehen ist eine Bebauung mit fünf Vollgeschossen bis zur Traufe an der Bautzener Straße sowie im Einmündungsbereich der Holzhofgasse in die Bautzener Straße. Im weiteren Verlauf der Holzhofgasse verringert sich die Geschossigkeit auf vier Vollgeschosse. Die Planung übernimmt die Höhen von Traufe, Mansardknick und First aus dem benachbarten Bestandsgebäude an der Bautzener Straße. Städtebaulich wird durch die Neubauplanung der historisch vorhandene Blockrand wieder geschlossen. Auch im Innenhof werden die Baufluchten übernommen und somit die ursprüngliche städtebauliche Figur wieder hergestellt. Durch die Überhöhung des Kopfbereiches am neugestalteten Platz ist das Gebäude über die Bautzener Straße von weither sichtbar. Die Fassade des Kopfbaus ist geprägt durch französische Fensterelemente mit niedriger Brüstungshöhe, die durch akzentuierende Fensterfaschen betont werden sollen. Durch Farbgebung und unterschiedliche Ausprägung von Fassaden wurde die historische städtebauliche Körnung aufgenommen. Der Gebäudekomplex teilt sich durch die Fassadengestaltung optisch in einzelne Gebäude. Erhabene Fenstergewände und Gesimse an Traufe oder Fensterbänken und Einsprünge nach innen, z.B. an Fensterlaibungen, sowie die Ausbildung von Fensterfaschen interpretieren klassische Gestaltungselemente ohne sie zu kopieren. Die helle, warme Farbgebung passt sich der Umgebung an und gibt dem Gebäude eine freundliche Ausstrahlung.

Bauherr: Headquarter Dresden GmbH & Co. KG
Blättern nach rechts