Blättern nach links
The White
Berlin | 2016
Das siebengeschossige Wohnhaus fügt sich in eine Reihe von Büro- und Gewerbebauten am ehemaligen Osthafen in Berlin ein. Gebäudedetails fügen sich dem Leitmotiv des Bogens, was an abgerundeten Außen- und Innenkanten, ornamental geführten Linien an der Fassade oder etwa an der Wellenbewegung der Balkone ablesbar ist. Die ausladenden Balkone verleihen dem Volumen hohe Plastizität und lassen gleichzeitig, verstärkt durch den trapezförmigen Gebäudegrundriss, in jeder Wohnung einen weiten Ausblick auf das Wasser zu. Die Erschließung im Inneren erfolgt über das Atrium, das über alle Geschosse mit barrierefrei zugänglichen Laubengängen ausgestattet ist. Insgesamt befinden sich im Neubau 68 Zwei- bis Vierzimmerwohnungen sowie eine Tiefgarage. Die Außenanlage an der Spree ist als ein öffentlich zugänglicher Grünstreifen mit zwei Kinderspielplätzen gestaltet.



Preise & Auszeichnungen:
- LEAF awards 2017 | Shortlist
Blättern nach rechts